Eine Hauskirche ist eine Gruppe von vier bis zwölf Personen, die sich unter der Woche trifft, um im Alltag das Leben und den Glauben miteinander zu teilen. Die Hauskirchen treffen sich in privaten Wohnräumen verteilt in Gießen. Jede Hauskirche hat ihren eigenen Charakter. Gemeinsam haben die meisten Hauskirchen, dass zusammen gegessen, füreinander gebetet, miteinander diskutiert und über den Glauben im Alltag reflektiert wird. Wenn du eine Hauskirche kennenlernen möchtest, dann melde dich bei (sarahthholzwarth(at)gmx.de). Sie hilft dir gerne weiter.