SOMMERPAUSE AUGUST 2017

Vom 01. bis 31. August 2017 gibt es eine Sommerpause. Anstatt den Gottesdiensten im Kino und in der Kapelle werden alternative Gottesdienste in kleineren Gruppen, in privaten Wohnungen stattfinden. Bei diesen „Brunchgottesdiensten“ wird der Fokus vermehrt auf Gemeinschaft und dem Kernwert „Leben teilen“ liegen.

Ein Brunchgottesdienst beginnt mit einem leckeren, gemeinsamen Frühstück. Der Gastgeber stellt Brot/Brötchen, Butter und die Getränke. Die anderen bringen alles Weitere mit, z.B. Belag, Kuchen, Obst, Smoothies, Fingerfood usw. Nach dem Brunch folgt dann ein Gottesdienst in entspannter Wohnzimmeratmosphäre. Startzeit ist 10:00 Uhr.

Wie kann man an einem Brunchgottesdienst teilnehmen?
Ihr meldet euch bis spätestens Freitag vor dem jeweiligen Brunchgottesdienst bei der Person, die an dem Sonntag einen anbietet. Es lohnt sich, sich zeitig anzumelden, da die Plätze begrenzt sind. Der Gastgeber schreibt euch dann die genaue Adresse.

27.08.2017
Joachim und Sonja laden auch am 27.08. zu sich nach Hause in das schöne Dorf Güll ein. Bei ihnen können 25 Leute dabei sein. (Kontakt: joachim@mueller-daubermann.de)

Lena und Jessy laden am 27.08. zu einem Brunchgottesdienst ein. Sie wohnen im Schiffenberger Tal und haben Platz für 13 Leute. (Kontakt: lena@mosaikgiessen.de)

03.09.2017
Hans und Esther laden am 03.09. zu einem Brunchgottesdienst ein. Hans wohnt in der Nordstadt und hat Platz für 12 Leute. (Kontakt: krampulz.hans@gmail.com)

Lena und Jessy laden auch am 03.09. zu einem Brunchgottesdienst ein. Sie wohnen im Schiffenberger Tal und haben Platz für 13 Leute. (Kontakt: lena@mosaikgiessen.de)