Wir sind eine junge, christliche Kirche in Gießen. Unser Anliegen ist es, die alten, christlichen Wurzeln, auf denen unsere Gesellschaft aufgebaut ist, neu zu überdenken und für unsere Zeit verständlich und erfahrbar zu machen.

Der Name Mosaik bedeutet, dass das “Bild” der Kirche umso schöner ist, desto unterschiedlicher und bunter die einzelnen Steine sind. Gleichzeitig wirst du vermisst, wenn dein Platz im Mosaik leer bleibt.

Die Mosaikkirche Gießen gehört zum Bund Freier evangelischer Gemeinden (KdöR Körperschaft des öffentlichen Rechts) und ist somit im Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK). Der Bund Freier evangelischer Gemeinden ist ein Verband von etwa 400 Gemeinden, den es seit 125 Jahren gibt. Des Weiteren ist Mosaik Gießen Teil der Gemeindegründungsbewegung Mosaik im Raum Rhein-Main.

Geleitet wird die Mosaikkirche von zwei Pastoren, Denis Grams und Roland Franz, und einem ehrenamtlichen Leitungsteam. Darüber hinaus gestaltet und prägt jeder die Entwicklung der Mosaikkirche mit, der sich engagiert oder in irgendeiner Weise bei den Veranstaltungen beteiligt.