Der Glaube sucht das Verstehen‘, sagte der Theologe Anselm von Canterbury. Der Glaube lässt sich nicht mit einfachen Antworten vertrösten, sondern er fragt unermüdlich nach Gott. Im Denkraum wollen wir uns schwierigen Fragen des christlichen Glaubens stellen. Dabei steht am Ende nicht immer eine Antwort – aber die Gemeinschaft, die denkende Bewegung miteinander und mit Gott. Wenn du Interesse hast an dieser Gemeinschaft Teil zu haben, melde dich gerne unter denkraum@mosaikgiessen.de

Corona-Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Situation treffen wir uns momentan nicht von Angesicht zu Angesicht, sondern lesen gemeinsam ein Buch und tauschen uns virtuell darüber aus. Mit dem neuen Buch (Stanley Hauerwas, Christen sind Fremdbürger) wollen wir am 04.08.20 starten – jetzt wäre also der perfekte Augenblick zum Einsteigen.