KIRCHE – WIE WIR WERDEN WAS WIR SIND

Kirche – Wie wir werden, was wir sind. Kirche. Ein altes Wort mit vielen Bedeutungen. Für manche beschreibt es ein Gebäude, für viele ist es Synonym für Heuchelei, einigen ist es fremd, andere sehen es nur auf Ihrem Steuerbescheid. Und wieder andere glauben zwar an Gott, aber wollen damit nichts zu tun habe. Doch was ist Kirche wirklich? Und was hat Jesus sich dabei gedacht, als er vor rund 2000 Jahren mit einer Hand voll einfacher Menschen, eine globale Bewegung auslöste? Welches Bild hatte er vor Augen, wie diese Gemeinschaft aus unterschiedlichen Frauen und Männern aussehen sollte. Und wozu das Ganze? Wir möchten in dieser Predigtreihe auf die Anfänge der Kirche blicken, darauf wie alles begann. Und uns der Frage stellen, wie die Worte Jesu zu dieser Gruppe seiner Nachfolger damals auch für uns als Mosaikkirche in Gießen relevant werden. Was ist Jesu Vorstellung von seiner Kirche? Und wie können wir die Schönheit darin entdecken, die Jesus schon von Anfang an gesehen hat. Wie sind wir Kirche für andere? Wie werden wir das, was wir schon immer sind?!

Hier findet ihr den aktuellen Bibelleseplan zur Prekdigtreihe.

27.06.2021 Simon Maage Die Jesus Begegnung

Mt 4,17-25

04.07.2021 Dennis Betke Eine neue Weltordnung

Mt 5, 1-12

11.07.2021 Tobi Hundt Salz und Licht: Ein wirkungsvolles Leben

Mt 5, 13-20

19.07.2021 Joel Wihte Anders unterwegs

Mt 10, 5-42