UNTERWEGS – KEINE PLAYLIST FÜR ZUHAUSE

Die meisten von uns haben einen ganz speziellen Song für so ziemlich jedes Lebensgefühl. Einen Song, den wir immer dann auflegen, wenn wir entspannen wollen, einen für die offene Straße, einen für eine ausgelassen Feier. Aber auch einen Song, wenn uns nur noch zum Heulen zumute ist, einer, der uns Trost spendet und einer, der in uns immer wieder neue Hoffnung entfacht. Diese Lieder begleiten und tragen uns auf unseren Lebensweg. Im Buch der Psalmen finden wir eine etwas ältere, aber ähnliche Playlist, die sogenannten Wallfahrtspsalmen. Das sind Lieder, Gebete, die auf Pilgerreisen gesungen wurden. Lieder von Pilgern auf ihrem langen Weg des Glauben. Lieder, die uns daran erinnern wollen, wer Gott ist, wer wir sind und wohin wir unterwegs sind. Lieder, die uns im Leben mit Gott begleiten, stärken und Orientierung geben wollen. Wir laden dich ein, in den nächsten Wochen, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen und diese Lieder zu unseren Liedern werden zu lassen, die wir immer wieder gern auflegen.